Rhetorik & Präsentation

Die Teilnehmer*innen professionalisieren ihr eigenes Auftreten und lernen, die Kunst der Rhetorik gezielt einzusetzen.

Kurzvorträge, Meetings und Präsentationen sollen in einem komplexen Arbeitskontext der Schlüssel zu Klarheit, Struktur und Fortschritt sein. Oft werden diese Zusammenkünfte aber nur unnötig überzogen und enden in ziellosen Sinndiskussionen. Die selbsterfüllende Prophezeiung, dass sich eben doch nichts ändert, wird wahr.

Der firmenintern buchbare Workshop bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, die wesentlichen Elemente eines gelungenen Sprechaktes kennenzulernen, eigene Reden oder Präsentationen zu halten und zu überprüfen, ob die gewünschte Botschaft zeitgerecht auch bei den Zuhörern ankommt.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Analyse des eigenen Auftretens
  • Vorträge, Reden und Präsentationen in verschiedenen Kontexten erproben
  • Wie erreiche ich mein Auditorium?
  • Wie baue ich meine Rede/Vortrag/Präsentation nachhaltig auf?
  • Wie präsentiere ich in Balance?
  • Wie gehe ich mit kritischen Fragen oder Anmerkungen um?

Interesse geweckt? Jetzt Termin buchen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Professioneller Umgang mit sich selbst

Die Teilnehmer*innen erproben die Möglichkeiten eines lösungsorientierten, selbstwirksamkeitsförderlichen Auftretens und können nun in problematischen Situationen deeskalierend reagieren.

Der Hauptanteil der Arbeit einer Führungskraft vollzieht sich in der Interaktion mit Mitarbeitern. Die in diesem Miteinander meist unvorhersehbar auftretenden Schwankungen und Störungen stellen an Führungskräfte hohe Anforderungen. Sie müssen Handlungen und Emotionen regulieren können. Ein verfügbares Repertoire an Strategien, Handlungsschritten und Routinen ist somit essenziell, um diesen ständig wachsenden Herausforderungen im Arbeitskontext begegnen zu können, ohne an die Grenzen von Dauerbelastung und emotionaler Erschöpfung zu gelangen.

Der Workshop bietet Raum, sich mit Situationen, die als schwierig erlebt werden, in einem Arbeitskontext auseinanderzusetzen und Lösungsansätze zu verwirklichen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Erkennen und Bearbeiten von Stressfaktoren
  • Unterscheiden zwischen funktionalen und dysfunktionalen Emotionen
  • Erkennen dysfunktionaler Lösungsblockaden
  • Einführung in die prozess- und embodimentfokussierte Psychologie (PEP)
  • Anwenden von Techniken zur Stressreduktion
  • Formulieren von positiven Leitsätzen

Interesse geweckt? Jetzt Termin buchen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Teamentwicklung & Krisenmanagement

Die Führungskraft, das Team, die Mitarbeiter kennen alle Einflussmöglichkeiten, sich im Arbeitsprozess wohlwollend und wertschätzend zu verhalten und erkennen die Diversityaspekte der einzelnen Mitglieder an.

Führungskräfte spiegeln in Beratungen, dass das Klima im Team schlechter sei, obwohl sie nichts an ihrem Führungsstil geändert hätten. Woran liegt das? Wer oder was ist dafür verantwortlich? Die Antwort liegt meist zwischen den Zeilen. Denn auch private und biografische Begebenheiten der Mitarbeiter können den Arbeitskontext beeinflussen.

In dieser Situation ist der erste Schritt, dass die Führungskräfte ermitteln, inwieweit sich das Konfliktpotenzial schon verselbstständigt hat oder ob sie noch selbst etwas ausrichten können. Wurde beziehungsökonomisch dieser Punkt überschritten, hilft der Workshop bei der Konfliktlösung und bereitet die Teilnehmer auf zukünftige Konfliktsituationen vor. Ganz nach dem Motto: „Krisen sind die Chancen von Morgen.“

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Kompetenzcheck des Teams bzw. der Führungskraft
  • Kompetenter Umgang mit Stärken und Schwächen im Team
  • Analyse und Reframing von Triggerpotenzialen und ihre Überführung von einem Problem- in einen Lösungskontext
  • Das Team / die Führungskraft definiert sich neu
  • Würdigungsrituale kennenlernen und sinnhaft einführen

Interesse geweckt? Jetzt Termin buchen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Systemische Rückmeldekultur

Die Teilnehmer lernen die Wirkung und die Zielsetzungen von Feedback kennen und integrieren das Wissen in ihre Arbeitsabläufe.

Lernprozesse können wirksam befördert werden, wenn über den Arbeitsalltag hinaus über Lernprozesse, Mögliches und Gelungenes kommuniziert wird. Dafür bedarf es Gesprächsanlässe, Instrumente und Regeln. Der firmenintern buchbare Workshop hilft den Teilnehmern, in ihrem Arbeitsalltag eine gelungene Rückmeldekultur zu entwickeln.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Erfolgsfaktoren für Entwicklung, Aufbau und Pflege einer funktionierenden Rückmeldekultur
  • Unterschied zwischen Beobachtung und Deutung
  • Gesprächsanlässe finden und Regeln definieren für die Kommunikation über den Lernprozess
  • Feedback-förderliche Sprache

Interesse geweckt? Jetzt Termin buchen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Systemische Führungskultur

Die Teilnehmer werden für das Potenzial von gruppendynamischen Prozessen im Arbeitskontext sensibilisiert.

Der Arbeitsalltag ist ein sehr komplexes Geschehen und nicht alle Gesprächs-, Lehr- und Lernsituationen sind planbar. Führungskräfte müssen also schwierige Situationen immer wieder neu identifizieren und dabei auf sie schnell und wirksam reagieren können. Der Workshop bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, eigene Handlungsmuster zu überprüfen und Interventionsmöglichkeiten im Ansatz zu erproben.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Phasen der gruppendynamischen Entwicklung
  • Rolle der Führungskraft in gruppendynamischen Prozessen
  • Interventionen und Interventionstechniken
  • Konstruktive Kommunikation
  • Emotionale Kompetenz

Systemische Führungskultur digital (zubuchbar)

Ziel

Die Teilnehmer wissen, wie sie eine Gruppe in kurzer Zeit zum Team formen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Agile Arbeitsweisen
  • Optimaler Einsatz von Mitarbeitern
  • Wie mache ich Teammitglieder, die sich fremd sind, sofort arbeitsfähig?
  • Welche wichtigen Softskills benötigen Mitarbeiter?

Interesse geweckt? Jetzt Termin buchen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Systemische Gesprächsführung

Die Teilnehmer erweitern ihre Sachkompetenz zu Prinzipien und Techniken einer deeskalierenden Gesprächsführung.

Konfliktgespräche gehören zum Arbeitsalltag. Ob sie zielführend sind, entscheidet die Art und Weise der Gesprächsführung. Der Workshop bietet die Möglichkeit, Strategien und Techniken zu trainieren, um schwierige Gespräche aktiver und erfolgreich für beide Seiten zu gestalten.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Gesprächsverhalten analysieren
  • (Negative) Emotionen und Bedürfnisse angemessen vermitteln
  • Gesprächssituationen bewusst steuern
  • Signale über Körpersprache aussenden
  • Lösungsfokussierte Gesprächsvorbereitungen erstellen
  • "Schlagfertigkeit" entwickeln

Interesse geweckt? Jetzt Termin buchen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Konfliktberatung

Kurative Konfliktberatung

Sie stehen vor einer Entscheidung, die Sie als schwierig erleben und wissen nicht so genau, wie Sie sich verhalten sollen. Solche Situationen lösen Stress aus und der Entscheidungsprozess wird nicht unter den sonst zu Verfügung stehenden Wahlmöglichkeiten durchgeführt. Fehlentscheidungen und Zweifel bleiben zurück.

In der Konfliktberatung I reaktivieren wir Ihre natürlichen Ressourcen, die Ihnen wieder einen mit Klarheit geführten Entscheidungsprozess ermöglichen.

Präventive Konfliktberatung

Ein professionelles Konfliktverhalten ist erlernbar. In Gesprächen wird erarbeitet, wie Sie im Moment des Konfliktgeschehens agieren und mit welchen Möglichkeiten sie Konflikten begegnen können. Durch hypnosystemische Fragen nähern Sie sich Strategien, in denen Sie sich selbst in einen besseren Konfliktzustand bringen. Übungen lassen Sie im geschützten Rahmen neue Erfahrungen machen.

Interesse geweckt? Jetzt Termin buchen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Persönlichkeitsberatung

Begleitung von beruflichen & privaten Veränderungsprozessen

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“ – Ludwig Wittgenstein

Zu der Begleitung in Veränderungsprozessen gehört neben Auftrittscoaching, rhetorischen Analysen, Stress- und Krisenmanagement auch das (positive) Reframing. Perspektivwechsel erlauben es, Situationen über das Werkzeug Sprache neu zu bewerten und damit wieder neue Gestaltungskraft zu erlangen. Lösen Sie lieber Probleme oder meistern Sie lieber Herausforderungen? Wahrnehmung oder Wahrgebung ist hier die Frage.

Die Kunst des inneren Aufräumens & das Arrangieren von Wirksamkeitszeitfenstern

Wir haben alle Selbstwerträuber, die in bestimmten Situationen und Kontexten zum Vorschein kommen. In diesem Teil lernen Sie kontextunabhängige Entrümpelungsstrategien – von positiver Gedankenführung, dem Ausloten von Bezugspunkten bis hin zur Klopftechnik von Michael Bohne (PEP) – und wie Sie die neuerlernten Erlebnismuster wirksam aufrechterhalten können.

Interesse geweckt? Jetzt Termin buchen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Kommunikationsberatung

Professionalisierung der Kommunikation

Ihnen werden Methoden an die Hand gegeben, mit denen Sie Kommunikation bewusst und gezielt gestalten können. Hier lernen Sie zum Beispiel, in welchen Situationen es angebracht ist, verbal klar durchzugreifen oder sich zurückzuhalten.

Rhetorische Analyse

Eine rhetorische Analyse operiert nach dem Grundsatz der Angemessenheit zwischen Redner, Zuhörer, dem Thema und dem Kontext. Sie lernen alle wirksamen Maßnahmen zur Überzeugungskraft kennen, es werden rhetorische Lösungen passgenau für Ihre Situation erarbeitet und alltagstauglich mit Training-on-the-Job angepasst.

Den Adressaten einen Blick gönnen — oder die Kunst der Zumutung

Positive persönliche Veränderung entspringt oft aus einem Moment der Offenbarung – wenn mit ihm richtig umgegangen wird. Die von Ihnen negativ bewerteten Erfahrungen und Selbstbilder werden an dieser Stelle in einem würdigenden Prozess an die Oberfläche gebracht, von einem neuen Blickwinkel betrachtet, somit als Ressource verfügbar gemacht und in Ihr persönliches Kompetenzfundament eingebaut.

Train the Trainer: Das Etablieren einer positiven Botschafterfunktion und die Einführung von fraktalen Prozessen

Die Veränderungsmuster, die Sie im Kleinen trainieren oder schon trainiert haben, können sich auf das große Ganze auswirken. Der Ausgangspunkt dafür ist nur, dass Sie die Verbindungen zwischen den Lösungsmustern erkennen und, besonders wichtig, für sich anerkennen. Sprich: Wir finden den ersten Dominostein und versuchen nicht, alle gleichzeitig umzuwerfen.

Interesse geweckt? Jetzt Termin buchen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Rhetorikprofiling

Die Teilnehmer*innen lernen in einem Auswertungsgespräch alle wirksamen Maßnahmen zur Überzeugungskraft kennen und setzen sich mit sprachlichen Steuerungsprozessen auseinander.

Wenn Führungskräfte sich in ihrem Arbeitsalltag häufig sprecherischen Situationen stellen müssen, schleifen sich gern rednerische Eigenheiten ein. Routinen und Muster, wie z. B. ein hastiger Auftritt oder schnelles Sprechen, werden etabliert. Gibt es Feedback zu der sprecherischen Leistung, kann die Routine als belastend erlebt werden. Es entwickelt sich eine allmählich wachsende Redeangst. Die Verunsicherung führt zu fragen wie: Was passiert hier? Was mache ich falsch? Wieso überzeuge ich nicht mehr?

Ein Rhetorikprofiling bietet zunächst eine intensive rhetorische Analyse on the job, die das Verhältnis zwischen Sprecher, Zuhörer, Thema und Kontext mit einbezieht. Anschließend werden Lösungen passgenau erarbeitet und wieder mit einem Training-on-the-job auf Alltagstauglichkeit überprüft.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Rhetorikanalyse (vor Ort)
  • Auswertung
  • Reflexion der eigenen Rolle
  • Stressfaktoren bearbeiten
  • Stressmanagement überarbeiten und anwenden
  • Üben gezielter Rhetorikmethoden

Interesse geweckt? Jetzt Termin buchen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Interesse geweckt? Jetzt Termin buchen!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Workshops
Coaching
Person
Kontakt

Heike Petersen

Veränderungsmanagerin & hypnosystemischer Coach

Über Mich

Über Mich

Qualifikation & Ausbildung

  • Diplom Kulturwirtin
  • ZRM-Trainerin Ressourcenmanagement, Institut für Selbstmanagement und Motivation Zürich
  • Lizensierter Reiss Profile Coach, Institut für Lebensmotive
  • Interkulturelle Trainerin, Neuland und Partner und IFOK

Ergänzende Weiterbildungen

  • Hypnosystemische Grundlagen, Gunther Schmidt
  • Polarity Therapy, Energyschool, Boulder/USA
  • Cranio-Sakrale Therapie, Energyschool, Boulder/USA
  • Pre-Essenz Körpertherapie, Joel Weser, Odenwald Institut

Impressum

Angaben gemäß §5 TMG

Heike Petersen
Dorfaue 26 / Alte Schule
01945 Arnsdorf

post@heikepetersen.info

Steuernummer: 01/022/02344

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz —
in aller Kürze

Auf unserer Website verwenden wir den datenschutz-freundlichen Webseiten-Analysedienst Matomo. Darüber hinaus werden, wie auf allen Websites, anonyme Informationen gespeichert, die für die korrekte Darstellung der Website erforderlich sind. Es werden keine weiteren Daten erhoben, gespeichert oder ausgewertet.

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes ist:

Heike Petersen
Dorfaue 26 / Alte Schule
01945 Arnsdorf

Vollständige Datenschutzerklärung

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an die Datenschutzbeauftragte

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail an post@heikepetersen.info.

Heike Petersen
Systemische Arbeit ist
zielführende Veränderung.
Der Lösung ist
das Problem egal.
Würdigung, Klarheit und Zielstrebigkeit
sind Grundwerte meiner Arbeit.
Werden Sie Ihr eigener
Erfüllungsgehilfe!